Service und Downloads

LTAs

LTAs – Luftfahrttechnische Anweisungen sind ein sehr bewährtes und einzigartiges Instrument der an der Luftfahrt beteiligten Behörden, Unternehmen und Piloten. Der grundlegende Gedanke ist recht einfach: Neue Erkenntnisse verbessern Konstruktionen und Menschen machen Fehler. Ob nun in der Konstruktion, der Produktion oder der Bedienung – Erkenntnisse aus Entwicklung, Wartung und Unfallanalysen fließen in die LTA’s mit ein und helfen, Technik zu verbessern und Fehler zu vermeiden. Das erklärt auch die umfangreiche Arbeit der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung BFU nach Unfällen oder dokumentierten Schäden und Fehlern. Die BFU hat ihre Pendants in anderen Ländern, die ihre Arbeit auf gleiche Weise verrichten und damit der internationalen Luftfahrt stets neue Erkenntnisse zuführt.

Downloads

Jahr Kommentar Status
2009 Alles Gute2009 online
2008 LTA08-004 Zephyr
Arbeitsanweisung
LTA08-005 Zephyr
Prüfanweisung
Fläming Air hat einen Teil der Zephyr Flotte in der Vergangenheit betreut. Wir veröffentlichen die LTA der Vollständigkeit halber.  Siehe Bemerkung
2007 LTA07-006 Zephyr
TM
Anlage
TM2
Fläming Air hat einen Teil der Zephyr Flotte in der Vergangenheit betreut. Wir veröffentlichen die LTA der Vollständigkeit halber.  Siehe Bemerkung
2007 LTA07-008 Zephyr
Anlage
TM
Fläming Air hat einen Teil der Zephyr Flotte in der Vergangenheit betreut. Wir veröffentlichen die LTA der Vollständigkeit halber.  Siehe Bemerkung
2006 LTA06-004 Zephyr Höhenleitwerk
Anlage
Fläming Air hat einen Teil der Zephyr Flotte in der Vergangenheit betreut. Wir veröffentlichen die LTA der Vollständigkeit halber. Kommentar abgearbeitet
2006 LTA06-005 Smaragd Unsere Darstellung zur LTA06-005. Abgearbeitet. Ältere Modelle sind umgerüstet, neue Maschinen werden nach neuem Stand der Technik gebaut.

Bemerkung zur Zephyr:

Wir waren einer der drei Hersteller der Zephyr neben diversen Selbstbau-Projekten. Sollten Sie an einem Erwerb einer gebrauchten Zephyr interessiert sein, sprechen Sie uns gerne an. Wir klären mit Ihnen gemeinsam, aus welcher Quelle die Maschine Ihres Interesses stammt und welche Maßnahmen Ihre Maschine betreffen, erledigt sind bzw. noch zu machen sind.

Standard Handbücher und Ergänzungen

Jahr   Kommentar Status
2009      
2008 FA01 Bugrad
FA01 Spornrad
Standard Handbuch 08/2007
06/2007

Bitte beachten Sie, dass die Handbücher sehr individuell auf die Flugzeuge und deren Ausrüstung zugeschnitten sind. Sie werden jeweils für das betreffende Muster erstellt.

Ein Wort zu Handbüchern: Wir alle können einen Rasenmäher auspacken und über die Lebensdauer einsetzen, ohne jemals einen Blick in die Gebrauchsanleitung geworfen zu haben. Es erfordert vielleicht etwas mehr Kraft, es dauert etwas länger oder ärgert vielleicht die Nachbarn – viel mehr Ungemach ist aber nicht zu erwarten. Das Handbuch eines Flugzeuges aber ist der Schlüssel zum sicheren Betrieb. Das Handbuch eines Flugzeuges beschreibt die Betriebsgrenzen. Diese sind Resultat der Konstruktion und der Zulassung. Sie sind keineswegs willkürlich, sie sind konstruktiv bedingt und dringend zu beachten. Wenn Sie das Flugzeug fliegen wollen, ist es unumgänglich, dass Sie sich vor dem ersten Flug mit den Parametern des Handbuches intensiv vertraut machen. Kenntnisse über Geschwindigkeiten, Beladungen und Bedienkonzepte sowie Betriebsabläufe und Prüfhinweise schaffen eine sichere Umgebung für Ihren Flugspaß.

Betriebsgrenzen sind exakt das, was das Wort aussagt: Grenzen. Was hinter den Grenzen passiert, ist entweder durch Kalkulation der Ergebnisse oder durch Flugversuche dahingehend konkretisiert, dass es zu einem sicheren Betrieb nicht taugt. Respektieren Sie bitte die im Handbuch genannten Grenzen. Sie dienen Ihrer Sicherheit und haben keineswegs das Prädikat „ungefähre Empfehlung“.